2024-01-04 DMPA - Urkunde Eintragung MGG 30 2023 008 811 (1)
Mandrops goes Green 2024

Mandrops goes Green

Ökologisch, regional und sozial: Das Mandrops goes Green Siegel ist ein neues Nachhaltigkeitszertifikat und ein strategischer Leitfaden für unser Unternehmen.

Mandrops goes Green bewertet Produkte und deren Handelspartner sowie deren Umfeld in Bezug auf ökologische Verantwortung, soziale Verträglichkeit und regionale Verbundenheit.

Von Mandrops empfohlene Artikel werden zusammen mit Mandrops, dem Hersteller zu einem Ecosystem, welches aus vielen Handelspartnern der Mandrops AG besteht, die auf der Grundlage eines gemeinsamen Verständnisses von Werten miteinander interagieren.

Im Jahr 2023 startet Mandrops goes Green die ersten Audits, die darauf abzielen, die Handelsprodukte der Lieferanten in ein ökologisch, regional und sozial gerechtes Wirtschaftssystem voranzutreiben. „Nicht nur ökologisches, sondern auch ökonomisches Potenzial hat ein ethisches und nachhaltiges Wirtschaftsverhalten.“ Karsten Dehler, Head of Sales der Mandrops AG, erklärt: „Es wird zu einem immer wichtigeren Wirtschaftsfaktor“.

Ein nachhaltiges Wirtschaften ist heute nicht mehr möglich. Unternehmens- und Führungskultur sind ebenso wichtig wie die Verantwortung gegenüber dem Umfeld und der Gesellschaft. Dies umfasst ebenso den Umgang und die Zusammenarbeit mit Angestellten, Lieferanten und Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens. Bei Mandrops goes Green Produkten werden unterschiedliche Faktoren aus den Bereichen Unternehmenskultur, soziale Verantwortung, ökologische Nachhaltigkeit, regionaler Verbundenheit, Lieferanten- und Kundennetzwerk überprüft und analysiert. Nach erfolgreicher Prüfung nach eigens von Mandrops festgelegten Standards erhalten die Produkte der Vertragshersteller ein Gütesiegel „Mandrops goes Green“ und damit Zugang zu einem Netzwerk aus Lieferanten, Dienstleistern und Kunden, die ebenfalls mit Mandrops unter dieser Prämisse zusammenarbeiten.

Das Mandrops goes Green Siegel ist nicht nur eine weitere Umweltplakette für Produkte, die nachhaltiges Wirtschaften bescheinigt. Darüber hinaus führen wir Transformationsprozesse in unserem Unternehmen durch, in denen wir Potenziale identifiziert und sie zudem mit Gleichgesinnten vernetzen. „In einem Ecosystem, in dem Unternehmen mit ähnlichen Werten zusammenarbeiten“, so Carmen Marschall (Vorstand der Mandrops AG).

Auf der Grundlage der Ergebnisse des Mandrops goes Green können Lieferanten für Ihre Produkte individuelle und gemeinsam erarbeitete Empfehlungen z.B. für Unternehmensführung, Beschaffungskanäle, Kundenbindung, Mitarbeiterbeteiligung, Produktion und Verwaltung ableiten. Mit Mandrops goes Green unterstützen wir die Unternehmen auf ihrem Weg zu einer wertstiftenden Zukunft, indem wir gemeinsam konkrete Verbesserungsvorschläge entwickeln und Potenziale identifizieren, um ihre Unternehmenskultur zukunftsfähig zu machen.

Erste Lieferanten haben bereits nachhaltige und trendige Geschäftsfelder identifiziert und neue Produktstrategien entwickelt. Unser Siegel ermöglicht ein symbiotisches – also gemeinsames – Wirtschaften. Der bewusste Umgang mit Umwelt- und Sozialrisiken stärkt die lokale Wirtschaft für nachfolgende Generationen.

Das Mandrops goes Green Siegel beinhaltet zwar auch die klassische CO2-Bilanz, gleichzeitig aber Empfehlungen hinsichtlich einer ökologisch und ökonomisch nachhaltigeren Wertschöpfungskette. Die dazugehörigen Lieferanten bilden eine symbiotische Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt, dieselben Werte teilt und verantwortungsbewusst gegenüber der Gesellschaft handelt – zumindest aus der Sichtweise und dem Horizont der Mandrops AG. Carmen Marschall hebt hervor, dass wir erst wieder von der Natur gelernt haben und täglich in regionalen Wirtschaftskreisläufen weiterentwickeln mussten.

Mandrops goes Green ist eine Marke der Mandrops Holding AG & Co. KG, welche am 04.01.2024 am Deutschen Patent- und Markenamt in München unter der Registrierungsnummer 30 2023 008 811.7 erfolgreich eingetragen wurde. Die Mandrops Vision ist es, die regionale Unternehmenslandschaft für zukünftige Generationen zu bewahren und zu stärken. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen werden für eine nachhaltige und ethisch verantwortungsvolle Zukunft gegründet und in regionalen Wirtschaftsnetzwerken vernetzt. Mandrops bezeichnet das als ökologisches, regionales und soziales Wirtschaften. Mit dem Mandrops goes Green Siegel werden Produkte und Unternehmen hinsichtlich dieser drei Faktoren betrachtet und erhalten auch Empfehlungen für Maßnahmen und sowie die Produkte unser Mandrops goes Green Zertifikat.